Aktuell

 

Nächste Termine: 

 

 

 18.2.2024 Frankfurt (Klavier)

Kammerkonzert der Oper Frankfurt mit Mitgliedern des Frankfurter Opern- und Museumsorchester

 

2.3.2024 & 3.3.2024 Frankfurt (Dirigat) 

Konzerte mit dem Clara Schumann Orchester sowie Julia Werner und Danylo Matviienko 

 

Pressestimmen zu der Premiere „The prodigal son“ und „the burning fiery furnace“ an der Oper Frankfurt: 

 

 „Beim Staunen vor den reichen Bildern und hervorragenden vokalen Leistungen, auch des kleinen Chores, sollte man nur keinesfalls die vielen subtilen und anspielungsreichen Wendungen der Partitur Brittens überhören, die jeweils sieben Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters sowie Organist Andreas Sommer immer präzise vermitteln. Dirigent Lukas Rommelspacher, Solo-Repetitor an der Oper Frankfurt, hält über die weiten Distanzen der Szene musikalisch perfekt zusammen“ Frankfurter Allgemeine Zeitung 

 

„Fantastisch gespielt ist Brittens Musik, die feingliedrig Silben und Höhepunkte des Textes hervorhebt. Nur acht Musiker:innen des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters unter der Leitung von Lukas Rommelspacher spielen in der Kombination aus Bratsche, Kontrabass, Flöte, Horn, Trompete, Posaune, Schlagzeug, Harfe und Orgel die Komposition, die klanglich an Emotionen reißt und den stimmlichen Ausdruck der Sänger:innen intensiviert. Mitunter durch Glissandi und Polyphonie hat Britten den Bibeltext nah an der Satzmelodie vertont, was die Musiker:innen solistisch sowie kammermusikalisch eindrucksvoll vortragen.“ Die deutsche Bühne